Uniklinik Ulm macht sich mit 3D centrexX® fit für die digitale Zukunft

Das intelligente Datenverteilsystem 3D centrexX® der Living Business AG vereinheitlicht seit August den automatisierten Datenaustausch der Uniklinik Ulm mit dem MDK und weiteren Akteuren des Gesundheitswesens

Die Uniklinik Ulm setzt seit neuestem die Software 3D centrexX® der Living Business AG als Gesamtlösung für den digitalen Datentransport zwischen Klinik, Medizinischem Dienst der Krankenkassen (MDK) und weiteren Akteuren des Gesundheitswesens ein. Das Hybrid-System fungiert innerhalb der hauseigenen Software-Landschaft als intelligente Datendrehscheibe und automatisiert den kompletten Posteingang, den Postausgang, die Datenerfassung und -verarbeitung der Uniklinik. So lassen sich die heterogenen IT-Systeme der Beteiligten auf smarte Weise verbinden und bestehende Systembrüche ohne jeglichen Implementierungsaufwand überwinden.

Weiterlesen: Uniklinik Ulm macht sich mit 3D centrexX® fit für die digitale Zukunft

Erst 10 Prozent des Digitalisierungspotenzials in Deutschland erschlossen

November 2017 | Die deutsche Wirtschaft befindet sich einer guten Verfassung. Trotzdem gilt es, bei der digitalen Transformation nicht den internationalen Anschluss zu verlieren. Das zeigt eine Studie des McKinsey Global Institute (MGI), einem Think Tank der Unternehmensberatung McKinsey.

Weiterlesen: Erst 10 Prozent des Digitalisierungspotenzials in Deutschland erschlossen

Erklärvideo: Wo steckt überall Cloud drin?

Das Erklärvideo „Wo steckt überall Cloud drin?“ hilft beim Verstehen von Cloud-Technologien und -Anwendungen. Im Alltag werden zahlreiche Geräte benutzt, hinter denen komplexe Cloud-basierte Anwendungen stecken. Der Film zeigt, dass beispielweise schon beim Schreiben und Versenden einer E-Mail Cloud-Technologien genutzt werden, aber auch für Navigationsdienste auf dem Smartphone oder intelligente Heizungsthermostate. Zudem spielt die Cloud natürlich auch beim Austausch von Arbeitsdokumenten, zum Beispiel bei Kundenbestellungen oder Entwürfen, eine Rolle.

Das Erklärvideo finden Sie hier.

(Quelle: Newsletter Mittelstand-Digital, Ausgabe 21, Publikationen Mittelstand-Digital) 

Digitalisierung erleichtert MDK-Prüfung

01.02.2017  | fa

Krankenhäuser können durch den Einsatz digitaler Akten den MDK-Prüfprozess deutlich effizienter gestalten als mit Papierakten. Das zeigt eine Studie der Hochschule Osnabrück, die in der heute erschienen Februar-Ausgabe von f&w – führen und wirtschaften im Krankenhaus veröffentlicht wurde.

Weiterlesen: Digitalisierung erleichtert MDK-Prüfung

Ausschreibung gestartet: Mittelstand 4.0‐Kompetenzzentrum Darmstadt als Projektpartner gewinnen

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt hat eine Ausschreibung zur Unterstützung mittelständischer Unternehmen mit konkreten Digitalisierungsprojekten gestartet. Die Experten des Mittelstand 4.0‐Kompetenzzentrums Darmstadt unterstützen mit ihrem Fachwissen und ihrer Umsetzungserfahrung kleine und mittlere Unternehmen bei der Konzeptionierung, Umsetzung und Evaluation digitaler Projekte. Um das Kompetenzzentrum als Projektpartner zu gewinnen, können sich mittelständische Unternehmen noch bis zum 18. April 2017 mit ihren Projektskizzen bewerben. Themenschwerpunkte der Ausschreibung sind die Bereiche Energie 4.0 und Arbeit 4.0.

Weiterlesen: Ausschreibung gestartet: Mittelstand 4.0‐Kompetenzzentrum Darmstadt als Projektpartner gewinnen

3D centrexX der Living Business unterstützt im hybriden Rechnungsversand jetzt auch ZUGFeRD Format

Leinfelden-Echterdingen, 24.01.2017. Ab sofort ist die Living Business mit der 3D centrexX im Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) vertreten. FeRD ist die nationale Plattform von Verbänden, Ministerien und Unternehmen zur Förderung der elektronischen Rechnung in Deutschland. Das Forum wurde am 31. März 2010 in Berlin unter Beteiligung verschiedener Ministerien des Bundes und der Länder, des Bundeskanzleramtes sowie der Spitzenverbände der Wirtschaft und einiger Fachverbände unter dem Dach vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gegründet. Es hat ein gemeinsames übergreifendes Format für elektronische Rechnungen erarbeitet, das für den Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen, Behörden und Verbrauchern genutzt werden kann und den Austausch strukturierter Daten zwischen Rechnungssteller und Rechnungsempfänger ermöglicht („ZUGFeRD“ Format).

Weiterlesen: 3D centrexX der Living Business unterstützt im hybriden Rechnungsversand jetzt auch ZUGFeRD Format

Kontakt

LIVING BUSINESS AG
Humboldtstr. 30 - 32
70771 Leinfelden-Echterdingen
Fon +49 (0) 711 - 21 72 62 0
Fax +49 (0) 711 - 21 72 62 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LIVING BUSINESS AG
Alt Salbke 6-10
39122 Magdeburg 

LIVING BUSINESS AG
Pfrundäckergasse 4
72336 Balingen

Google+   Xing